Die Ministranten - Pfarrei Geiss

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Ministranten

Ministranten

Unsere Ministranten - ohne sie läuft gar nichts!
Die hauptamtlichen Seelsorger können und wollen nicht alles selber machen. Sie wissen, dass es in ihrer Pfarrei verschiedene Menschen mit aussergewöhnlichen Fähigkeiten gibt: so sind es plötzlich viele, die sich für die Pfarrei mitverantwortlich fühlen. Männer und Frauen, Kinder und ältere Leute, gescheite Köpfe, handwerklich Geschickte, Leute mit gutem Mundwerk und solche, die gut zuhören können. Sie tragen viel bei als Lektoren und Kommunionspender, als Kirchenräte, als PräsidentIn der Frauengemeinschaft, des Liederchores, der Musikgesellschaft, als Ministrantenleiterinnen und nicht zuletzt als MINISTRANT/IN.

Auch DU sorgst dich um eine lebendige Pfarrei? - Werde Ministrant/Ministrantin!

Jeden Sommer werden neue Minis in den Dienst am Altar von erfahrenen Minis eingeführt. Melde dich beim Ministrantenleiter Stefan Willi..

Ministrantenaufnahmefeier und Höck

Wir freuen uns, dass wir  wieder neue MinistrantInnen in unsere Schar aufnehmen dürfen. Am Samstag vor dem Christkönigsfest feiern wir im Gottesdienst ihre feierliche Aufnahme. Nachher feiern die Minis noch ein bisschen weiter. Bei einem feinen Znacht, offeriert von der Kirchgemeinde und den lustigen Spielen unseres Ministrantenleiters.

Aktivitäten

Sommer:
Ministrantenproben für die Neulinge

Ostern:                
wir werden schoggimässig verwöhnt - mmh!

Christkönigssonntag:
Aufnahme der neuen MinistrantInnen im Samstagabendgottesdienst, anschliessend Ministrantenhöck mit Znacht, sowie Spiel und Spass.

Mini-Fest:           
Alle paar Jahre findet ein schweizerisches Mini-Fest statt. Wir waren in Aarau, Luzern und St.Gallen auch dabei.

St. Nikolaus
Ältere Minis begleiten den St. Nikolaus auf seinen Besuchen bei den Familien.

Weihnachten
als Weihnachtsgeschenk gibts jedes Jahr etwas Süsses!

_________________________________________________________________________________
Quiz für findige Köpfe

1. Was ist ein Ambo?
   a) Werkzeug des Schmieds
   b Lesepult in der Kirche
   c) besonders teure Zigarre

2. Was ist Inzens?
   a) Moment, wo der Pfarrer Weihrauch auf die glühende Kohle gibt
   b) ein spezieller Zins

3. Was ist ein Lektor, eine Lektorin?
   a) Person, die im Gottesdienst die Lesung vorträgt
   b) Person, die das Tor bewacht

4. Was ist eine Monstranz?
   a) ein anderer Name für Konstanz am Bodensee
   b) Zeigegefäss, in dem die Hostie aufbewahrt und gezeigt wird

5. Was ist eine Sakristei?
   a) ein Steinhaus
   b) Raum, in dem sich die Leute vorbereiten, die im Gottesdienst eine besondere Aufgabe haben

6. Was ist ein Schiffli?
   a) ein Boot auf dem Roten Meer
   b) ein Gefäss, in dem die Minis die Weihrauchkörner in die Kirche tragen, damit sie der Priester auf die
     glühenden Kohlen legen kann.

Auflösung:
1b
2a
3a
4b
5b
6b

Hast du alles gewusst? Super!!!

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü